Unternehmen
Leistungen
Hafenordnung
AGB
Kontakt
Impressum
 
HOME
 

 
 
 
 
 
 

  
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 

 Hafenbetriebsgesellschaft mbH
(öffentlich-rechtliches Unternehmen)
 

unser Unternehmen


Knut Kirschke
Geschäftsführer

In Eisenhüttenstadt entwickelten sich ein moderner Universalhafen und ein Logistik- zentrum, in dem neben Massengütern auch Schwergut umgeschlagen werden kann. Auf Grund seiner Lage am Oder- Spree-Kanal ist der Hafen Eisenhütten- stadt besonders für gebrochene Trans- porte (Wechsel Binnenschiff-Bahn) aus und in das mitteleuropäische Wasserstra- ßennetz in Richtung Ost-West und ent- gegengesetzt geeignet.


Wolfram Behnke
Hafenleiter

Der Hafen ist ganzjährig und unabhängig von den Wasserständen natürlicher Flüsse nutzbar. Die gleichbleibende Tauchtiefe liegt bei 2,20 Metern.   

 

Hafenstandort Neuer Hafen

Anlage:
Länge der Kaimauer: 2 x 350m
Belastbarkeit der Kaimauer: max. 35t/qm
Lager- und Freiflächen: 80.000qm

Umschlagtechnik:
2 Portalkräne 15t / 32t
1 Mobilbagger

Verkehrsanbindung:

Bahn:
Bahnanschluss an die DB AG, Werkbahnhof Ziltendorf,
EKO-Trans - 100%ige Tochter der EKO Stahl AG er- bringt die Transportleistungen
Straße:
Autobahn A 12, Entfernung 25km
Bundesstraße B 112
für Schwerlastverkehr störungsfrei erreichbar
Wasserstraße:
Bundeswasserstraße Klasse III, Ausbau geplant
Abladetiefgang (wasserstandsabhängig): 2,00m
Durchfahrtshöhe: 4,50m

Hafenbetriebsgesellschaft mbH, Glashüttenstraße 44, 15890 Eisenhüttenstadt
Telefon: (03364) 774580, Fax: (03364) 7745980, e-Mai: behnke(at)stadtwirtschaft-ehst.de